E2-Jugend

Berichte Saison 2016/17


- 13.06.2017 -
E2 geht in Hälfte zwei die Puste aus
FC Förderkader Rene Schneider II – SG Bützow/Rühn II 9:1 (1:0)
 
Am letzten Spieltag Saison reisten die E2 Junioren der SG Bützow/Rühn zum gleichaltrigen Jahrgang des FC Förderkader Rene Schneider II. Die Gastgeber spielten bisher eine sehr gute Rückrunde und so wusste die SGèr um die Schwere der Aufgabe. In der ersten Halbzeit hielt man richtig gut dagegen. So gelang den Rostockern nur 1:0 Pausenführung.
Nach der Pause ließen die Kräfte ohne einen Wechsler merklich nach und die Gastgeber wussten dies auszunutzen. Am Ende stand eine 1:9 Auswärtsniederlage. Den Anschlusstreffer für die SGèr schoss Yannis…
 
Kader E2:
Luca-Leon Schubert, Tayler Kähler, Ben Strauß, Luka Brüggmann, Ulli Metze, Tom Peters, Yannis Mauck

- 29.05.2017 -
E2 mit deutlichem Heimsieg
SG Bützow/Rühn II – PSV Rostock II 15:0 (11:0)
 
Am vergangenen Samstag trafen unsere E2-Junioren auf den Tabellenletzten PSV Rostock II. Bei sommerlichen Temperaturen wollten die SGèr ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Dies gelang mit der richtigen Einstellung und in der 6.Minute begann das muntere Tore schießen. Breits zur Pause führten die Jungs mit 11:0 und zeigten einige schöne Kombinationen mit dem richtigen Abschluss.
 
Nach der Pause ließen es die SGèr etwas ruhiger angehen ohne dabei die Spielkontrolle zu verlieren. Die Jungs waren weiterhin überlegen und erspielten sich einige Chancen. Im Gegensatz zur ersten Halbzeit nutzte man diese nicht so effektiv. Trotzdem erhöhten die Jungs das Ergebnis noch auf 15:0, was gleichzeitig auch den Endstand bedeutete. Die Tore für die SG schossen: Yannis (8x), Ulli (3x), Tayler (2x), Jannis (2x).
 
Kader E2:
Luca-Leon Schubert, Lennart Bruns, Luka Brüggmann, Ben Strauß, Ulli Metze, Jannis Kurschat, Yannis Mauck, Tayler Kähler, Tom Peters

- 16.05.2017 -
E2 unterliegt dem Tabellenführer
SV Pastow – SG Bützow/Rühn II 11:3 (3:1)
 
Letzten Samstag reisten die E2-Juniorne der SG Bützow/Rühn zu den Randrostockern des SV Pastow. Gegen den Tabellenführer wollten sich die Jungs so teuer wie möglich verkaufen. Nach 8 Minuten lagen die SGèr etwas unglücklich mit 0:2 zurück. Yannis gelang jedoch wenig später der Anschlusstreffer zum 1:2. Kurz vor der Pause erzielten die Pastower zwar noch einen Treffer, aber mit dem 1:3 Halbzeitstand konnte wir zufrieden sein.
Kurz nach dem Seitenwechsel erzielte Ulli den erneuten Anschluss zum 2:3. Doch jetzt kamen die Gastgeber auf Touren zumindest mit dem Tore schießen. Innerhalb von 8 Minuten fielen vier Tore zum 2:7. Nun waren die SGér wieder dran und ein Eigentor half beim 3:7. Am Ende ließen die Kräfte der Jungs nach und der Tabellenführer erhöhte das Ergebnis noch auf 3:11, was gleichzeitig der Endstand war.
 
Fazit:
Gegen einen komplett älteren Jahrgang und Tabellenführer zeigten die Jungs eine gute Leistung. Das Ergebnis fiel am Ende etwas zu hoch aus, aber ist auch nicht so wichtig.
 
Kader E2:
Luca-Leon Schubert, Tom Peters, Ben Strauß, Lennart Bruns, Ulli Metze, Yannis Mauck, Tayler Kähler, Jannis Kurschat

- 02.05.2017 -

E2 mit zweitem Sieg in Folge
SG Bützow/Rühn II – FSV Dummerstorf 5:4 (3:4)

 

Nach dem Auswärtssieg in Warnemünde eine Woche zuvor, wollten die Jungs den Schwung mit in das Heimspiel gegen den FSV Dummerstorf mitnehmen. Von Beginn an wach machten sie dieses Vorhaben auch deutlich. Yannis brachte die SGèr mit 1:0 in Front. Zwei Minuten später gelang den Gästen der überraschende Ausgleich und wenig später sogar das 1:2. Doch nur eine Minute nach dem Rückstand machte Yannis den Ausgleich, ehe Ulli in der 17.Minute die 3:2 Führung schoss. Die Dummerstorfer anscheinend unbeeindruckt davon drehten die Partie noch kurz vor der Pause wieder zum 3:4 Halbzeitstand.
Mit dem Glauben an den Sieg gingen die SGèr in Hälfte zwei. Man spürte im Spiel, es geht was und innerhalb von 2 Minuten wendete sich das Blatt. Zunächst erzielte Ulli den 4:4 Ausgleich und dann machte Yannis mit seinem dritten Treffer das 5:4. Danach hätten die Jungs das Spiel frühzeitig entscheiden können, aber die Chancen wurden nicht genutzt. Die Kräfte ließen zum Ende hin nach und die Gäste drückten auf den Ausgleich. Mit etwas Glück und viel Willen kämpften sie dagegen an und wurden belohnt mit dem 5:4 Sieg.

 

Fazit:
In den Berichten werden ja zumeist nur die Torschützen erwähnt. Aber alle im Team zeigten eine richtig gute Leistung und machten den Sieg erst möglich. Glückwunsch an die Jungs und weiter so…

 

Kader E2:
Luca-Leon Schubert, Lennart Bruns, Luka Brüggmann, Ben Strauß, Ulli Metze, Jannis Kurschat, Yannis Mauck, Tayler Kähler


- 25.04.2017 -
E2 holt verdienten Auswärtssieg
SV Warnemünde II – SG Bützow/Rühn II 2:7 (0:2)
 
Am vergangenen Wochenende begann die Partie Sonntag früh um 9 Uhr bei windigen kühlen Wetter. Es gibt sicherlich schönere Dinge im Fußball. Aber die Jungs machten den Moment zu einem schönen, indem sie von Anfang an auf Sieg spielten. Zunächst fehlte etwas das Glück. Zweimal traf man zunächst nur die Latte im Abschluss. Doch die Jungs ließen sich nicht beirren und folgerichtig traf 2x Bruno zur 0:2 Halbzeitführung.
Kurz nach Wiederbeginn erhöht Bruno auf 0:3, ehe Warnemünde erstmals traf zum 1:3. Doch nur wenig später stellte Ulli den alten Abstand wieder her zum 1:4. Drei Minuten später fiel der erneute Anschluss für die Gastgeber. Doch unbeeindruckt davon legten die SGèr nach und erhöhten bis zum Ende auf 2:7 (2x Bruno, 1x Ulli) zum verdienten Erfolg.
 
Fazit:
Die Jungs zeigten ein sehr stabiles und gutes Spiel. Die Defensive stand heute richtig gut und nach vorne erspielten sich die SGèr viele gute Chancen. Auf diese Leistung kann man aufbauen für die nächsten Spiele…
 
Kader:
Luca-Leon, Luka, Ben, Lennart, Ulli, Yannis, Bruno

- 04.04.2017 -
E2 mit knapper Heimniederlage
SG Bützow/Rühn II – Güstrower SC II 2:4 (1:2)
 
Nach der deutlichen Niederlage der Vorwoche wollten die Jungs sich diesmal vom Ergebnis deutlich besser präsentieren. Dies gelang und bereits in der nach vier Minuten erzielte Ulli die 1:0 Führung. Nach dem guten Start entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Mitte der ersten Halbzeit erzielten die Güstrower zunächst den Ausgleich und wenig später den 1:2 Führungstreffer. Dabei blieb es auch bis zur Pause.
 
Nach dem Seitenwechsel änderte wurden die Gäste stärker und erspielten sich ein leichtes Übergewicht. Daraus schlugen die Güstrower Profit und legten bis zum 1:4 nach. Aber die SGèr gaben nicht auf und Ulli erzielte in einer starken Schlussphase den 2:4 Anschlusstreffer. Mit etwas Glück hätte man noch ein zwei Tore am Ende schießen können. Doch blieb es beim 2:4 Endstand.
 
Fazit:
Für die Jungs wäre an diesem Tag mehr drin gewesen. Unglückliche Tore verhinderten ein besseres Ergebnis. Kopf hoch, weiter geht`s…
 
Kader:
Tom, Ben, Luka, Lennart, Yannis, Ulli, Tayler, Jannis

- 28.03.2017 -
Deutliche Niederlage für die E2
FC Hansa Rostock U9 – SG Bützow/Rühn II 21:2 (8:0)
 
Letzten Samstag reisten die E2-Junioren der SG Bützow/Rühn nach Rostock, um gegen die U9 des FC Hansa anzutreten. Es wurde das erwartet schwere Spiel für die Jungs. Die Hanseaten waren handlungsschneller in fast jeder Aktion. Die Einstellung stimmte aber die individuelle Qualität der Hanseaten zeigte den SGèrn deutlich die Grenzen auf. So stand es bereits zur Halbzeit 0:8.
Im Zweiten Durchgang ließen die Gastgeber nicht nach. Unsere Jungs versuchten alles und schossen auch 2 Tore. Dafür kassierte man jedoch auch noch einige zum 2:21 Endstand.

- 20.03.2017 -
E2 verschläft erste Halbzeit
SG Bützow/Rühn II – FSV Bentwisch 2:7 (0:5)
 
Bei stürmischen Wetter am letzten Samstag bestritt die E2 der SG Bützow/Rühn ihr erstes Rückrundenspiel gegen den FSV Bentwisch. Trotz angespannter Personallage wollten die Jungs so gut wie möglich dagegenhalten. Leider fielen in der Anfangsphase gleich zwei Gegentreffer zum 0:2. Fortan gelang den SGèrn nur noch wenig und die Gäste konnten spielen wie sie wollten. Bentwisch erhöhte verdient bis zur Pause auf 0:5.
Im zweiten Abschnitt sollten die Jungs endlich was zeigen und die Partie wurde ausgeglichener. Jetzt konnte man sich auch Chancen erarbeiten. Es keimte Hoffnung auf, als Yannis und Lennart auf 2:5 verkürzten. Doch kurz vor dem Ende sorgten die Bentwischer mit zwei Treffern zum 2:7 für die Entscheidung.
Insgesamt war es eine verdiente Niederlage und die Jungs müssen sich deutlich steigern in Sachen Einstellung.
 
Kader E2:
Ulli Metze, Ben Strauß, Lennart Bruns, Luka Brüggmann, Yannis Mauck, Tom Peters, Tayler Kähler, Jannis Kurschat

- 28.11.2016 -

E2 erkämpft sich Unentschieden im letzten Hinrundenspiel

SG Bützow/Rühn II – FC Förderkader Rene Schneider II 5:5 (4:4)

 

Nach dem ersten Saisonsieg am letzten Wochenende wollten die Jungs den Schwung mit in das Heimspiel gegen den FC Förderkader Rene Schneider II nehmen. Dies gelang durch die frühe Führung von Ulli (2.). Die Gäste waren jedoch nur kurz geschockt und drehten die Parten innerhalb von drei Minuten (12. und 15.). Bereits gleich nach Wiederanpfiff schoss erfreulicherweise Jannis K. sein erstes Tor für die E2 zum 2:2. Es ging hin und her. Jetzt erzielten die Rostocker die erneute Führung, ehe Yannis M. ausglich. Dann wieder ein Treffer für die Gäste und kurz vor der Pause egalisierte Yannis M. den Rückstand mit einem Lupfer über den Torwart zum 4:4 Pausenergebnis.

 

Nach dem Seitenwechsel machten die Rostocker ordentlich Druck. Doch die SGèr hielten dagegen und versuchten alles um den Rückstand zu verhindern. Doch 5 Minuten vor dem Ende war es passiert. Die Gäste gingen mit 4:5 in Front. Aber die SGèr gaben bis zum Schluss nicht auf und erkämpfen sich kurz vor Ultimo den viel umjubelten 5:5 Ausgleich durch den dritten Treffer von Yannis M.

 

Fazit:

Die Jungs zeigten eine tolle Moral und konnten einen viermaligen Rückstand wieder ausgleichen. Klasse Jungs das habt Ihr euch verdient mit der Leistung!

 

Kader E2:

Tom Peters, Tayler Kähler, Luka Brüggmann, Ben Strauß, Ulli Metze, Yannis Mauck, Luca-Leon Schubert, Jannis Kurschat


- 21.11.2016 -

E2 feiert ersten Saisonsieg

PSV Rostock II – SG Bützow/Rühn II 2:6 (0:4)

 

Am letzten Wochenende spielte die E2 auswärts gegen den PSV Rostock II. Trotz einiger Ausfälle wollten die Jungs endlich den ersten Saisonsieg einfahren. So versuchten die SGèr das Heft in die Hand zu nehmen und man bestimmte die Anfangsphase. Folgerichtig gelang ein Doppelschlag in der 10. und 11.Minute durch Luca-Leon und Bruno zum 2:0. Die Jungs ließen nicht locker und erhöhten bis zur Pause noch auf 4:0 durch Bruno und Ulli.

Der zweite Abschnitt begann mit einer Tiefschlafphase der SGèr. Kurz nach Wiederbeginn gelang den Rostockern der Anschlusstreffer. Danach waren aber wieder unsere Jungs am Zug und bauten die Führung aus. Durch zwei Tore von Bruno stand es spielentscheidend 6:1. Den Schlusspunkt setzten jedoch die Gastgeber. Am Ende stand dann aber ein 6:2 Sieg für die Jungs und dazu endlich der erste Saisonsieg!!!

 

Fazit:

An diesem Tag war einzig und allein der Sieg für die Jungs das Wichtigste, um das angeschlagene Selbstbewusstsein wieder zu verbessern. Da tun Siege natürlich gut, gerade nach der langen Durststrecke in dieser Saison. Danke an Mitja , Mathis und Bruno für die sehr gute Unterstützung…

 

Kader E2:

Mathis, Oliver, Ben, Tom, Mitja, Ulli, Bruno, Luca-Leon


- 07.10.2016 -

E2 unterliegt im Heimspiel

SG Bützow/Rühn II – Rostocker FC II 2:4 (0:2)

 

Im Heimspiel am letzten Wochenende traf die E2 auf den gleichaltrigen Jahrgang vom Rostocker FC II. Wie schon in vielen Spielen waren die Jungs zu schlafmützig zum Anfang. Bereits nach 6 Minuten stand es 0:2 für die Rostocker. So richtig ins Spiel kamen die SGèr im ersten Abschnitt nicht und konnten noch froh sein, dass es nur 0:2 stand.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie ausgeglichener. Trotzdem fiel in der 32.Minute das 0:3. Dann endlich der erste Treffer für die SGèr (37.). Nach einem schönen Pass in die Tiefe von Tom schoss Yannis den Anschlusstreffer. Leider nur eine Minute später fiel das 1:4 für die Gäste. Den Schlusspunkt setzte Yannis mit seinem zweiten Treffer zum 2:4 in der 48.Minute.

 

Fazit:

Die Jungs hatten vor allem in der ersten Halbzeit nicht die Einstellung und den Siegeswillen, den es gebraucht hätte. So verloren die Jungs verdient diese Partie und müssen sich nächste Woche deutlich verbessert zeigen…

 

Kader E2:

Oliver Reissig, Tayler Kähler, Ulli Metze, Tom Peters, Lennart Bruns, Yannis Mauck, Jannis Kurschat, Luca Schubert, Luka Brüggmann, Felix Molzan


- 16.10.2016 -

Ersatzgeschwächte E2 verliert gegen den Tabellenführer

SG Bützow/Rühn – SV Pastow 1:14 (1:7)

 

Die E2 musste am letzten Samstag gegen den Tabellenführer SV Pastow ran. Gegen die komplett älteren Pastower standen die Vorzeichen nicht gut. Auf Grund von 4 Krankmeldungen hatten die SGèr keinen Wechsler zur Verfügung. Trotzdem wollte man sich so gut wie möglich verkaufen. Bereits in der 1.Minute gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. Die Jungs wehrten sich und schossen durch Yannis den 1:1 Ausgleich (9.). Doch nur eine Minuten später erzielten die Pastower den erneuten Führungstreffer. Die Randrostocker machten jetzt ernst und schraubten das Ergebnis bis zur Pause auf 1:7.

Nach dem Seitenwechsel versuchte die SGèr mit nachlassenden Kräften alles raus zu holen. Die Tore fielen jedoch trotzdem für die Pastower. Am Ende stand eine 1:14 Heimniederlage.

 

Fazit:

Den Jungs kann man keinen Vorwurf machen. Ohne Wechsler gegen einen komplett älteren Jahrgang war einfach nicht mehr drin. Das Positive jedoch war, dass die Jungs nie aufgaben.

 

Kader E2:

Tom Peters, Lennart Bruns, Luka Brüggmann, Tayler Kähler, Jannis Kurscchat, Yannis Mauck, Luca Leon Schubert


- 11.10.2016 -

Für die E2 in Dummerstorf nichts zu holen

FSV Dummerstorf – SG Bützow/Rühn II 11:3 (4:2)

 

Am 5.Spieltag den 08.10.2016 reisten die E2-Junioren nach Dummerstorf. Das Spiel begann ausgeglichen. Nach und nach setzten sich jedoch die körperlichen Vorteile der Dummerstorfer durch. Sie waren konsequenter in den Zweikämpfen und entschlossener vor dem Tor. So zogen die Gastgeber bis zur 21.Minute mit 0:4 davon. Vor der Pause gelang den SGèrn jedoch die richtige Antwort. Erst Yannis, dann Leon stellten den Anschluss zum 2:4 her.

 

Nach der Pause waren die Jungs anscheinend im Tiefschlaf. Innerhalb von 10 Minuten bauten die Dummerstorfer Ihre Führung auf 2:9 aus, ehe Yannis den dritten Treffer erzielte. Den Schlusspunkt setzten jedoch wieder die Gastgeber. Mit 2 Toren kurz vor dem Ende stand die 3:11 Auswärtsniederlage für die SGèr.

 

Fazit:

Die erste Halbzeit war in Ordnung, wenn man den körperlichen Unterschied berücksichtigt. Die Zweite Hälfte beginnt leider zu schläfrig, um das Spiel noch zu drehen.

 

Kader E2:

Reissig, Brüggmann, Peters, Strauß, Metze, Bruns, Mauck, Schubert, Kähler, Kurschat


- 03.10.2016 -

Knappe unglückliche Heimniederlage für die E2

SG Bützow/Rühn II – SV Warnemünde II 8:9 (5:4)

 

Am 4.Spieltag ahnte wahrscheinlich noch keiner vorher, was für ein tolles Spiel sich den Zuschauern und Trainern bieten würde. Zu Gast war der gleichaltrige Jahrgang vom SV Warnemünde. Bereits nach 2 Minuten gingen die Gäste in Führung. In der 7.Minute dann der Ausgleich durch Yannis nach einem schnellen Konter. Jetzt waren wieder die Rostocker dran zum 1:2 (13.). Gleich nach Wiederanpfiff der erneute Ausgleich durch Yannis. Noch zweimal lief es genauso ab bis zum 4:4 (Tore durch Ulli und Leon). Kurz vor dem Pausenpfiff gelang dann erstmals die Führung für die SGér. Lukas abgefälschter Pass von außen landete zur Halbzeitführung im Tor.

 

Nach dem Seitenwechsel erwischten diesmal die SGèr den besseren Start. Yannis (31.) baute den Vorsprung auf 6:4 aus, ehe der Anschluss der Rostocker fiel (38.). Doch Ulli stellte den alten Abstand wieder her auf 7:5 (40.). Wer jetzt glaubte, dass Spiel wäre damit entschieden gewesen, dachte falsch. Jetzt zappelte der Ball 2x im SGèr Tor (42./44.) zum 7:7. Yannis schoss jedoch die erneute 8:7 Führung (45.). Aber fast im Gegenzug kassierte man den 8:8 Ausgleich (46.). Das Spiel stand auf Messerschneide. Leider hatten die Gäste das bessere Ende für sich und sie erzielten kurz vor Ultimo den 8:9 Siegtreffer.

 

Fazit:

Schade, schade, schade!!! Dieses tolle Spiel hatte wirklich keinen Sieger verdient gehabt. Ein Unentschieden wäre absolut das richtige Ergebnis gewesen. Aber der Fußball ist nicht immer fair. Beide Mannschaften trugen zu einer schön anzuschauenden Partie im Nachwuchsfußball. Die SGèr müssen trotz der Enttäuschung einfach weiter machen und sich im nächsten Spiel dafür belohnen…

 

Kader E2:

Oliver Reissig, Luka Brüggmann, Tom Peters, Ben Strauß, Ulli Metze, Lennart Bruns, Yannis  Mauck, Tayler Kähler, Luca Leon Schubert, Felix Molzan, Jannis Kurschat


- 26.09.2016 -

In Güstrow für die E2 nichts zu holen

Güstrower SC II – SG Bützow/Rühn II 8:3 (4:0)

 

Im dritten Saisonspiel reisten die SGèr nach Güstrow. Bei bestem Fußballwetter erwischten die Güstrower den besseren Start und gingen früh in Führung in der 6.Minute. Bis zur Pause erhöhten die Gastgeber sogar noch auf 4:0.

Kurz nach der Halbzeit landete der Ball schon wieder im Tor zum 5:0 und wenig später zum 6:0. Dann waren die SGèr mal dran und schossen durch Yannis den Anschlusstreffer. Nach einem weiteren Treffer der Güstrower gelangen 2 Tore durch Ulli. Den Schlusspunkt setzten aber wieder die Gastgeber zum 8:3 Endstand.

 

Kader E2:

Oliver Reissig, Tom Peters, Ben Strauß, Luka Brüggmann, Lennart Bruns, Ulli Metze, Tayler Kähler, Yannis Mauck, Jannis Kurschat, Felix Molzan


- 19.09.2016 -

E2 mit deutlicher Niederlage gegen FC Hansas U9

SG Bützow/Rühn II – FC Hansa Rostock 2:14 (0:8)

 

Im ersten Heimspiel der neuen Saison trafen die SGèr auf die bekannten Hanseaten aus der letzten Saison. Das Spiel konnte nicht schlechter beginnen. Bereits nach 3 Minuten lag man mit 0:2 zurück. Auch in der Folge kamen die Jungs immer einen Schritt zu spät und ließen die Gäste einfach machen ohne richtig in die Zweikämpfe zu gehen. So war es für die Hanseaten ein leichtes bis zur Pause noch auf 0:8 zu erhöhen.

Nach dem Seitenwechsel zeigten die SGér mehr Gegenwehr. Aber am Spielverlauf änderte sich jedoch kaum etwas. Die Gäste zeigten ihre individuelle Klasse und erzielten weitere Tore. Den SGèrn gelangen aber auch noch 2 Ehrentreffer und so stand am Ende ein verdientes 2:14 für den FC Hansa.

 

Fazit:

Die Jungs waren gedanklich immer einen Schritt langsamer. Man bekam zu keinem Zeitpunkt der Partie Zugriff auf die flinken Rostocker. Natürlich sind die Gäste technisch und individuell besser. Aber mit der richtigen Einstellung hätte man es den Hanseaten deutlich schwieriger machen können.

 

Kader E2:

Tom Peters, Ben Strauß, Luka Brüggmann, Lennart Bruns, Ulli Metze, Tayler Kähler, Yannis Mauck, Jannis Kurschat


- 12.09.2016 -

E2 unterliegt trotz gutem Spiel

FSV Bentwisch – SG Bützow/Rühn II 4:2 (3:1)

 

Am 1.Spieltag der neuen Saison gastierte die E2 beim FSV Bentwisch. Die Jungs begannen mit neuem offensiver ausgerichtetem System mutig in die Partie. Man versuchte die Bentwischer früh unter Druck zu setzen, um frühe Ballgewinne zu ermöglichen. Das bedeutete natürlich auch, dass die SGèr insgesamt sehr hoch standen. Die Gastgeber nutzen diese freien Räume und schenkten unseren Jungs 3 vermeidbare Tore ein, da das Umschaltspiel nach hinten noch nicht wie gewünscht klappte. Davon ließen sich die Jungs jedoch nicht beirren und schossen noch vor der Pause den 1:3 Anschlusstreffer durch Yannis.

Nach der Pause brauchte es einige Zeit bis das Spiel wieder an Fahrt aufnahm. Die SGèr drängten dann aber auf den nächsten Treffer. Yannis machte mit seinem zweiten Treffer zum 2:3 das Spiel wieder spannend. Und die Jungs machten weiter und waren drauf und dran den Ausgleich zu erzielen. Leider entschied eine Unaufmerksamkeit bei einer Ecke die Partie. Am Ende stand eine unglückliche 2:4 Niederlage.

 

Fazit:

Die Jungs machten ein gutes Spiel. Man kann ihnen keinen Vorwurf machen. Alle gaben trotz des Rückstandes zu keinem Zeitpunkt auf. Nächste Woche geht es auch schon wieder weiter… 

 

Kader E2-Jugend:

Mathis Nopper, Luka Brüggmann, Ben Strauß, Lennart Bruns, Ulli Metze, Oiliver Reissig, Yannis Mauck, Felix Molzan, Tayler Kähler, Luca Leon Schubert, Tom Peters